Nespresso ist Teil der Nestlé-Gruppe.
Daher werden Sie in Kürze zum Jobportal unseres Konzerns – dem Taleo-Portal – weitergeleitet.

Falls sich die Seite nicht öffnet bitte klicken Sie auf diesen Link


Schließen

Sonja

Club Coffee Specialist

Mein Weg zu und bei Nespresso

Ich habe mich initiativ beworben, weil ich dieses große, internationale Unternehmen als guten und sicheren Arbeitsplatz für meine Zukunft erkannt habe. Auch das Produkt Kaffee ist mir wichtig und mein täglicher Begleiter. Umso schöner ist es nun so viel Wissen darüber zu haben. Ich habe als Club Coffee Specialist gestartet und bin seit Juni 2014 Senior Club Coffee Specialist. Durch mein Engagement bekomme ich auch andere Aufgaben zugeteilt, in welchen ich mich immer wieder neu beweisen kann. Aktuell fühle ich mich sehr wohl in meiner Tätigkeit und meinem Team. Ich will in meiner derzeitigen Tätigkeit noch besser werden und mir mehr Wissen aneignen.  Durch intern ausgeschriebene Stellenangebote habe ich immer die Möglichkeit einen neuen Weg einzuschlagen.

 

Mein Arbeitsalltag

Ein typischer Arbeitstag beinhaltet hauptsächlich das Telefonieren im Kundendienst. Das bedeutet: Bestellungen, Rechnungsanfragen, Informationen zu unseren Boutiquen, aber auch technische Anfragen und heikle Anliegen unserer Kunden. Dazwischen telefoniere ich auch Outbound, führe Serviceumfragen am Telefon durch und frage, ob unsere Kunden noch ausreichend mit Kaffee versorgt sind. In einem täglichen, 3-stündigem Zeitfenster bin ich im Social Media Team aktiv und beantworte Posts unserer Kunden auf Facebook und Twitter.

So sehe ich Nespresso

Nespresso bietet von Start weg eine professionelle und umfangreiche Einschulung. Ehrgeiz, Mühe und Engagement werden anerkannt und man bekommt Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln. Das Unternehmen bietet mir ein angenehmes und freundliches Arbeitsumfeld. Ich kann mich mit allen Abteilungen bei Fragen austauschen. Die Arbeitszeiten sind fair gestaltet und Wünsche können auch gerne geäußert werden. Das Wort „ Du“ wird im gesamten Unternehmen genutzt, was die Zusammengehörigkeit stärkt.

Mein Tipp für BewerberInnen

Seid engagiert, selbstbewusst, offen, kommunikativ und bringt Freude und gute Laune mit. Man lernt nicht nur die Vielfalt des Kaffees mit allem, was dazugehört, kennen, sondern auch ein großes Netzwerk an Menschen.