Nespresso ist Teil der Nestlé-Gruppe.
Daher werden Sie in Kürze zum Jobportal unseres Konzerns – dem Taleo-Portal – weitergeleitet.

Falls sich die Seite nicht öffnet bitte klicken Sie auf diesen Link


Schließen

Karsten

Regional Boutique Manager

Mein Weg zu und bei Nespresso

Als ausgebildeter Barista hat mich das Thema Kaffee schon immer fasziniert und daher war es auch ein logischer Schritt mich bei Nespresso zu bewerben.

Begonnen hat meine Karriere im April 2009 als Boutique Manager in Linz und bereits ein Jahr später war ich auch für die zweite Boutique in Linz Magazingasse verantwortlich. Nachdem ich drei Jahre erfolgreich die Boutiquen geleitet habe, folgte der nächste Schritt auf der Karriereleiter und ich wurde Boutique Operations Manager. Nach weiteren 3 Jahren wurde ich zum  Regional Boutique Manager befördert.

 

 

 

Mein Arbeitsalltag

Für mich gibt es keinen wirklich typischen Arbeitsalltag. An jedem Tag geschehen neue, unvorhersehbare Dinge und daher bleibt die Tätigkeit immer abwechslungsreich. Neben meinen Haupttätigkeiten stehe ich auch für Fachinformationen und Anfragen aus den Boutiquen und anderen Abteilungen zur Verfügung.

So sehe ich Nespresso

Nespresso stellt einen hohen Leistungsanspruch, jedoch sind die Karrieremöglichkeiten intern sehr gut. Wie auch der Mutterkonzern Nestlé, lässt Nespresso den MitarbeiterInnen einen gewissen Spielraum in einem wertebasierten Rahmen. Wenn man als MitarbeiterIn Tag für Tag die Leistung bringt, die verlangt wird, klettert man auf der Karriereleiter ziemlich schnell nach oben.

Mein Tipp für BewerberInnen

Zukünftigen BewerberInnen würde ich vor allem Ehrlichkeit ans Herz legen. Beim Vorstellungsgespräch geht es um einen ehrlichen Austausch, nur so können beide eine zufriedenstellende Lösung finden.